Beiträge von Camouflage

    Hallo Andy,


    danke für's gucken. Das selbe sagte mir ein Techniker von Citroen auch. Doch kann mir keinen Reim drauf machen, warum die Kühlleistung nach dem Tausch des Kondensators so schlecht ist.

    Das System im C5 ist von Behr, wenn man bei denen auf die HP geht und einen C5 3.0 HDI raus sucht, steht da: von 2008 aufwärts 625g. Die selben Werte gibt Hella und Trost auch an.

    Da elektronisch kein Fehler vorliegt und sie vorher tadellos funktioniert hatte, muss der Fehler wo anderst liegen, und zu wenig Kältemittel könnte ggf. das Problem sein.


    MFG

    Hallo,


    kurze Frage in die Runde. Mein C5 240 HDI hat welche Füllmenge in der Klima? 525 oder 625g ? Bei meiner Umbauaktion habe ich einen neuen Klimakondensator rein gesetzt, da der Alte in den letzten Zügen war. Nun nach dem Auffüllen ist die Kühlleistung minimal, wobei die Klima läuft.

    Auf der Rechnung steht 525g aufgefüllt. Nach meinen Rechergen hat nur der C6 mit 240 HDi 525g, doch der C5 625g (Liste von Trost, Behr und Hella). Beide haben ja die Typenbezeichnung TD, nicht das man da was vertauscht hat.


    Um eine schnelle Antwort, sofern mir einer weiter helfen kann, wäre ich sehr verbunden, danke vorab :)



    Beste Grüße

    Daniel

    Moin Leute...

    ...Wie ich in der Quasselecke schon beschrieben habe, wird mein C5 auf links gedreht. Ich suche Teilegutachten des Bodykit's von Carlsson, sodass ich das dann auch eintragen kann beim Tüv. Die Firma Carlsson ist nicht sonderlich entgegenkommend bei der Sache, Aussage dort: Wenn wir das überhaupt noch finden, macht das 75€.

    An sich sollte ein originaler C5 Tourer von Carlsson die Unterlagen haben. Also wenn jemand einen kennt, bzw. diese Unterlagen selbst als PDF habe sollte, würde ich mich freuen, wenn er/sie diese mit mir teilt :thumbup:


    Notfalls muss ich halt in den sauren Carlssonapfel beißen <X


    Beste Grüße Daniel

    Im Grunde hört sich das alles schlimmer an als es ist, da immer andere den Ditscher verursachten kann ich damit leben. Da ich vom Fach bin und das meiste selbst sach- und fachgerecht instandsetzen/reparieren/lackieren kann rechnet sich das sogar für mich. Original C5 Teile sind zwar neu sehr teuer, doch gebraucht bzw. von Fremdanbietern bekommt man sie mitunter ziemlich billig.


    Mit besten Grüßen Daniel

    Halloa miteinander...Wollte mal von meinem C5 berichten, dem gerade ein zweites Leben von mir eingehaucht wird :saint:


    Zur Vorgeschichte, bzw Leidensgeschichte ;)

    - Mitte letzten Jahres ist ihm einer hinten drauf gefahren 4400€ Schaden, habe ich selbst beseitigt.

    - Ende letzten Jahres hat ein Fahradfahrer den Stoßfänger hinten touchiert 1100€ Schaden, habe ich nur ausgebessert und wollte es wieder lackieren wenn es wärmer ist.

    - Anfang diesen Jahres ist ein Herr der älteren Generation auf einen Lidl-Parkplatz beim rückwärts fahren gegen meine rechte vordere Ecke gefahren 4500€ Schaden, dass meiste davon beseitigt.

    - Nun im Sommer wollte ich ein größere optische Auffrischung die er nötig hat und Teile verbauen, die ich schon seit längeren hier rum liegen habe.

    - Komme gerade vom Teile kaufen 1 Woche vor meinen Urlaub und bin 150m vor Daheim, fährt eine Smart-Fahrerin in Manier eines 40ig-Tonners aus ihrer Ausfahrt auf die Staße und in meine linke Fahrzeugseite...

    - ...Resultat 7900€ Schaden :cursing:


    Es standen abrechnen auf Totalschadenbasis oder Reparieren zur Auswahl...Nach kurzen überlegen habe ich mich für's Reparieren entschieden.

    Seit Freitag habe ich im vom Lackierer zurück und bin fleißig am zusammenbauen...


    ...Leben hat er quasi nun wieder, doch nun zum Projekt Auffrischung, was habe/werde ich machen bei dieser Aktion:

    - Einmal komplett Lackierung in original Farbe Blanc Banquise.

    - Carlsson Spoilerecken vorne hatte er ja schon, nun kommt der Heckdiffusor dazu.

    - Seitenschweller von Musketier ( die von Carlsson kommen mir nicht weit genug runter und zerstören mMn die Linie ).

    - Musketier Ladekantenschutz.

    - Face-Lift-Scheinwerfer die hier schon Staub ansetzen.

    - Untere Chromleisten in Wagenfarbe.

    - Scheibentönung.

    - Tieferlegung.

    - Windabweiser verbauen.


    Hoffe weiterhin gut voran zu kommen und bald dann mal paar Fotos zu posten in neuer Optik...Was aber noch ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt :S


    Bin gespannt wie er aussieht, da ich rein theoretisch hier schon was liegen habe, dass zu meinen Nick passt *zwinker*zwinker* :D



    In dem Sinne euch noch einen knuspriegen Abend.
    Gruß Daniel

    Halloa miteinander...


    ...Denke der Titel sagt alles...Mir wäre egal, ob es eine Limo oder Kombi wäre, da das Teil was ich brauche an beiden identisch ist. Bevor ich nun in meinen Augen zuviel Geld ausgebe, frage ich mal fix hier in der Runde ;)


    Mit besten Grüßen

    Daniel

    Das sind keine Federn, auch wenn das da ggf. steht. Wenn du das Hydractive 3 Fahrwerk hast, sind das nur Paar veränderte Stangen für die Höhenkorrektor

    Glaube für vorne gibt es keine von ATE, da müsstest du evtl. auf Jurid white low dust zurück greifen. Deine Bremsbeläge vorne verhalten sich wie gelochte Bremsscheiben von Zimmermann, Brembo oder EBC...für das 340mm System vorne gibt es sie nicht im Sortiment.

    Hallo miteinander,


    bedingt durch einen Parkrempler, der meinem C5 zugefügt wurde, muss ich einen der Hauptscheinwerfer austauschen. Habe glücklicher Weise zum guten Kurs paar Face-lift-Hauptscheinwerfer bekommen. Kann ich die einfach so umbauen oder muss ich was beachten? ( Funktionen/Features sind identisch, angesehen von der LED-Leiste an den Seiten statt der Glühlampe).


    Mit besten Grüßen