Öl Additiv MoS2 LiquiMoly HDI 240

  • Hallo zusammen, habe mal ne Frage an die HDI-Fahrer hier. Da bei meinem HDI 240 der TÜV-Termin nächste Woche ansteht, habe ich die vorgezogene 120 000 km Inspektion bei mir in der Werkstatt angemeldet. Da lasse ich dann auch wieder alle Öle wechseln inkl. Getriebe. Bei meinen anderen HDI’s (3 St. 2.0 HDI) habe ich bei den Motorölwechseln immer das MoS2-Additiv von LiquiMoly im vorgeschriebenen Mischungsverhältnis dazugeben lassen. Ich war auch immer der Meinung, dass es sich positiv auf Laufruhe und Verbrauch ausgewirkt hat. Auch wenn es keine Riesenveränderungen sind, so hatte ich doch immer das Gefühl. Meinen letzten HDI 136 fährt mein Schwiegersohn jetzt mit 360 000 km und der Motor läuft und hört sich an wie eh und je. Bei meinem HDI 240 habe ich mich bis jetzt nicht getraut, weil im Falle eines Schadens die Garantie nicht gewährleistet ist. Hat jemand Erfahrungen mit dem Additiv von LiquiMoly beim HDI 240? Es gibt sowas auch für das Aisin-Warner-Getriebe. Hat das schon jemand ausprobiert?

    Wolli